31.01.2010
Neuer erster stellv. Löschgruppenführer

24.10.2009
Neuer Dienstplan Online
Besucher Statistik
» 1 Besucher Online
» 15 Besucher Heute
» 23 Besucher diese Woche
» 491 Besucher diesen Monat
» 491 Besucher dieses Jahr
» 68.331 Besucher Gesamt

Rekord: 153 Besucher
am 26.06.2012
<< ZurückWeiter >>


Datum: 30.05.2014
Einsatzart: TH 1 / Verkehrsunfall
Einsatzort: Höchte - Dedinghausen
Uhrzeit: 16:02 Uhr
Im Einsatz: Wachbereitschaft (HLF 20), Löschgruppe Dedinghausen (LF 10), Rettungswache Geseke, Polizei
Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen im Kreuzungsbereich Höchte / Am Bleichgraben. Eine verletzte Person wurde durch die Feuerwehr erstversorgt und anschließend an den Rettungsdienst übergeben. Die Batterie eines Pkw wurde abgeklemmt. In Absprache mit der Polizei wurde die Fahrbahn mit dem Schnellangriff gesäubert.




Datum: 26.03.2014
Einsatzart: TH 1 / Person in Notlage
Einsatzort: Kölner Grenzweg - Dedinghausen
Uhrzeit: 15:58 Uhr
Im Einsatz: Wachbereitschaft (HLF 20, DLAK 23/12), Löschgruppe Dedinghausen (LF 10), Rettungswache Lippstadt (NEF, RTW), Polizei
Die Feuerwehr öffente eine Tür und hat die Einsatzstelle an den Rettungsdienst übergeben.




Datum: 15.02.2014
Einsatzart: TH 1 / Ölspur
Einsatzort: Bökenförder Straße - Kernstadt
Uhrzeit: 20:13 Uhr
Im Einsatz: Wachbereitschaft (HLF 20), Alarmgruppe 1 (RW 1, GW-Öl, GW-L), Löschgruppe Dedinghausen (LF 10), Löschgruppe Bökenförde (HLF 10, MTW), Löschgruppe Rixbeck (TSF-W), ELW Gruppe (ELW), Wehrführung (Kdow), Polizei, Ordnungsbehörde, Baubetriebshof, Entsorgungsunternehmen
Ölspur von Bökenförder Straße durch das Gewerbegebiet Am Wasserturm über die Rüthener Straße bis nach Erwitte-Eikeloh. Die sehr lange Ölspur wurde von der Feuerwehr abgestreut. Anschließend wurde die Fahrbahn mit einer Kehrmaschine gereinigt und das verbrauchte Ölbindemittel wurde aufgenommen.




Datum: 08.02.2014
Einsatzart: Brand 2 / Brandvermutung
Einsatzort: König-Heinrich-Straße - Bökenförde
Uhrzeit: 20:24 Uhr
Im Einsatz: Wachbereitschaft (HLF 20, DLAK 23/12), Löschgruppe Dedinghausen (LF 10, GW-G), Löschgruppe Bökenförde (HLF 10, MTW), Löschgruppe Rixbeck (TSF-W), ELW Gruppe (ELW), Polizei
Durch die Löschgruppe Bökenförde wurde das Brandgut mit Forken auseinander gezogen. Unterstüzt wurde diese Maßnahme mit einem Trecker. Anschließend wurde das Brandgut unter Filtergeräten abgelöscht.
Die Löschgruppe Dedinghausen und die Wachbereitschaft konnten die Anfahrt abbrechen.




Datum: 04.01.2014
Einsatzart: TH 1 / Ölspur
Einsatzort: Thingstraße - Dedinghausen
Uhrzeit: 22:27 Uhr
Im Einsatz: Löschgruppe Dedinghausen (LF 10, GW-G), Wachbereitschaft (GW-Öl), Polizei
Von der Löschgruppe Dedinghausen wurden mehrere Gefahrenstellen in Kurvenbereichen auf der Thingstraße, Wasserstraße und Schultenstraße durch ausgelaufene Kühlflüssigkeiten mit Bindemittel abgestreut.




Datum: 02.01.2014
Einsatzart: Brand 1 / brennen Bäume
Einsatzort: Zur Meerpfanne - Dedinghausen
Uhrzeit: 14:47 Uhr
Im Einsatz: Löschgruppe Dedinghausen (LF 10, GW-G), Wachbereitschaft (HLF 20, DLAK 23/12), Polizei
Bei Eintreffen der Löschgruppe Dedinghausen brannten zwei hohle Bäume. Das Feuer wurde mit dem Schnellangriff abgelöscht. Die Wachbereitschaft konnte die Einsatzfahrt abbrechen. Die Einsatzstelle wurde nach den Löscharbeiten an die Polizei übergeben.




Datum: 05.12.2013
Einsatzart: TH 1 / Verkehrsunfall
Einsatzort: Ehringhauser Straße - Dedinghausen
Uhrzeit: 05:52 Uhr
Im Einsatz: Löschgruppe Dedinghausen (LF 10, GW-G), Wachbereitschaft (HLF 20, DLAK 23/12, RW 1), Rettungswache Lippstadt (RTW, RTW), Polizei, Ordnungsbehörde, Untere Wasserbehörde Kreis Soest
Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gegen kurz vor 06:00 Uhr auf der K 51 zwischen Ehringhausen und Dedinghausen. Eine 42-jährige Frau aus Geseke war mit ihrem Fahrzeug in Richtung Dedinghausen unterwegs.

In einer Rechtskurve im Bereich der Einmündung Schwarzenrabener Holz verlor sie auf der eisglatten Straße die Kontrolle über das Fahrzeug , kam dabei nach links von der Fahrbahn ab, prallte gegen ein Verkehrszeichen und überschlug sich abseits der Straße. Der PKW kam etwa 15 Meter weiter auf dem Dach liegend zum Stillstand.

Nach notärztlicher Erstversorgung wurde die Frau mit dem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus gebracht. Da sich auf der K 51 noch weitere, kleinere Unfälle ereignet hatten, war die Strecke nach dem schweren Unfall bis etwa 08:00 Uhr gesperrt. Lediglich im Bereich des Waldes hatte sich die Straßenoberfläche in eine Eisbahn verwandelt. Vor und hinter diesem Teilstück war die Fahrbahn lediglich nass.




Datum: 08.11.2013
Einsatzart: Unterstützung Rettungsdienst
Einsatzort: An der Bienenhütte - Dedinghausen
Uhrzeit: 17:35 Uhr
Im Einsatz: Löschgruppe Dedinghausen (LF 10, GW-G), Wachbereitschaft (HLF 20), Rettungswache Lippstadt (NEF, RTW), Polizei
Ein Junge war in einem Waldstück beim Spielen aus ca. 1 m Höhe aus einem Baum gestürzt und auf den linken Arm gefallen. Durch die Feuerwehr wurde am Zugang des Waldstücks ein Vorhängeschloß von einem Schrankenbaum mittels Bolzenschneider entfernt.

Im Waldstück wurde ein über dem Weg liegender Baum mittels Kettensäge entfernt. Der Rettungsdienst wurde beim Transport des Jungen in den Rettungswagen unterstützt. Die Einsatzstelle und der Transportweg wurden ausgeleuchtet.




Datum: 28.10.2013
Einsatzart: TH 1 / Baum auf der Fahrbahn
Einsatzort: Ehringhauser Straße - Dedinghausen
Uhrzeit: 12:46 Uhr
Im Einsatz: Löschgruppe Dedinghausen (LF 10)
Auf einem Waldweg abgehend von der Ehringhauser Straße war ein Baum auf die Fahrbahn gestürzt. Der Baum wurde mittels Kettensäge zerkleinert.




Datum: 15.09.2013
Einsatzart: Brand 1 / Brandvermutung
Einsatzort: Im Kleefeld - Dedinghausen
Uhrzeit: 16:42 Uhr
Im Einsatz: Löschgruppe Dedinghausen (LF 10, GW-G), Wachbereitschaft (HLF 20, DLK 23/12)
Brandvermutung im Bereich der Grundschule. Bei Eintreffen der Feuerwehr keine Feststellungen.



<< ZurückWeiter >>